Spielbericht von der

Vollkugel Herren

1. Spieltag

Unser erster Spieltag führte uns zur DJK Großostheim zu.

Die Startachse mit Andre (850 LP) und Hans (838 LP) konnten zwar einen Rückstand von -32 LP nicht verhindern, aber insgesamt waren die Ergebnisse der Beiden in Ordnung. Einzigst bei den Fehlwürfen ist noch etwas nachholbedarf.

Die Mittelachse mit Klaus und dem Dreamteam Helmut & Holli, hatten nun die Aufgabe das Spiel zu drehen.

Es gelang sehr gut. Helmut spielte mit seinen 150 Wurf über 670 LP. Super. Auch Klaus hatte ebenfalls mit über 670 LP nach 150 Wurf bis dahin ein gutes Ergebnis abgeliefert. Auf der letzten Bahn konnten wir sogar noch ein bisschen zulegen. Holli spielte mit 223 LP ein tolles Ergebnis (gesamt 893 LP) und auch Klaus legte mit einem Gesamtergebnis von 889 LP ein gute Leistung hin.

Nach der Mittelachse konnten wir auf unserer Seite +36 LP verbuchen.

Die Schlussachse mit Marcus und Uwe haben nichts mehr anbrennen lassen. Wobei Uwe mit 830 LP die Laterne in diesem Spiel auf unserer Seite übernomen hat. Marcus mit 911 LP wurde Tagesbester im Spiel. Gratulation.

Der Sieg ging verdient an die VK Bockenheim.

Ausblick auf das nächste Spiel!

Nächtes Spiel zu Hause gegen SG Schwanheim lasst uns so weitermachen, Jungs viel Holz.